LP-Reihe

Für jeden Kundenbedarf gibt es die richtige Ballenpressenkapazität. Die Produktpalette der Presona LP-Serie umfasst 6 Grundmodelle: OH, EH, VH, CH, DH und XH. Die Buchstaben beziehen sich auf die Größe der Einfüllöffnung.

Alle Modelle sind mit größeren Motoren oder „Doubled up“-Motoren für höheren Durchsatz erhältlich.

OH-Reihe

Die Presona LP 40 OH wurde für effizientes Altpapierhandling in der Verpackungs- und Druckindustrie entwickelt. Dieses Modell ist kompakt und sehr platzsparend.

Besondere Eigenschaften

  • Geräuscharm
  • Minimaler Energieverbrauch
  • Automatische Friktionsklappensteuerung
  • Einfache Bedienung
  • Sichere Arbeitsbedingungen

Download:

EH-, VH-, CH-Reihe

Alle Anlagen der Modellreihen EH, VH und CH sind mit dem von Presona entwickelten Vorpresssystem ausgestattet. Die Vorpresseinheit verpresst das Material von oben und es muss kein Überschuss mittels Hauptstempel entfernt werden. Der Hauptstempel ist an traditionellen Ballenpressen oftmals mit einer Schneidanordnung zum Abschneiden des Überschusses versehen, was den Verschleiß fördert und die Gefahr für Stauungen erhöht. Das Vorpresssystem ermöglicht damit die volle Nutzbarkeit der Presskraft und es wird keine Energie für belastende Schneidvorgänge verbraucht.

Besondere Eigenschaften

  • Äußerst widerstandsfähig gegen Ermüdung dank des einzigartigen Vorpresssystems
  • Niedriger Energieverbrauch
  • Formt Ballen von optimaler Größe und Dichte aus dem jeweiligen Material
  • Einfache Bedienung
  • Mechanisch verlässlich
  • Hoher Sicherheitsgrad aller Komponenten
  • Kein Abschneiden – voll nutzbare Presskraft
  • Niedrige Wartungskosten
  • Niedrige Ballierungskosten

Downloads:

DH-, XH-Reihe

Die Modelle der Reihen DH und XH sind durchgehend mit dem Zweistufenvorpresssystem von Presona ausgestattet. Dieses System, genannt „DH- Prinzip“, ermöglicht eine Einfüllöffnung von 2.200 mm, deren Maß sich über die gesamte Strecke von der Einschuböffnung bis hinunter auf den Boden der Presskammer fortsetzt.

Die kraftvollen XH-Ballenpressen mit einer kombinierten Presskraft von 210 Tonnen, Kanalformat 1100 x 1100 und einem Antrieb von 2 x 75 kW können bis zu 50 Tonnen oder über 800 Kubikmeter pro Stunde produzieren. Die Maschinen bewältigen Pappe, Papier, PET, HDPE, Kunststofffolien, Aluminium, Haushaltsabfall und geschredderten Industrieabfall bei höchster Effizienz und herausragender Ballenqualität.

Besondere Eigenschaften

  • Weite (einstellbare) Einfüllöffnung
  • Zweistufen- Vorpresse (DH-Prinzip)
  • Variables Presskammervolumen
  • Extrem hohe, vom eingegebenen Material unabhängige Kapazität
  • Niedriger Energieverbrauch
  • Kein Abschneiden – voll nutzbare Presskraft
  • Niedrige Wartungskosten
  • Niedrige Ballenkosten

Downloads:

Optionen LP Reihe

Presona-Ballenpressen können Ihren Anforderungen entsprechend mit einem breiten Sortiment an Zubehör versehen werden:

  • Ballenbahn
  • Bypass-Klappe
  • Farbe
  • Kreuzabbindung
  • GSM-Modem
  • Wartungsbühne
  • Materialverteiler
  • PET-Perforator
  • PP-Abbindung
  • Ferndisplay
  • Drahtwächter
  • Drahtgestell

 

LP-Reihe | SP-Reihe | Absauganlage | Sortieranlage